fumi Akustikputz® fugenlos mineralisch - vom Feinsten Impressum nach oben Sind abgehängte Decken auf Grund baulicher Gegebenheiten oder Vorgaben nicht möglich, reduziert  fumi Akustikputz® S3 oder S6 als schallabsorbierende “Dickbeschichtung” die Nachhallzeit deutlich. In Museen, Schulen, Büro- und Verwaltungsgebäuden werden nicht nur Ansprüche an die Raumakustik gestellt, vermehrt wird auch das Raumklima in die Planung mit einbezogen. Als wirtschaftlich interessante und innovative Methode zum Kühlen und Heizen von Gebäuden wird die Baukernaktivierung zunehmend ein Bestandteil der modernen Architektur. Bei der Baukernaktivierung erfolgt die Kühlung der Räume über das unsichtbare Rohrsystem in der Decke. Als schallabsorbierende Beschichtung auf Betonflächen verbindet fumi Akustikputz® S3 oder S6 Funktionalität und Ästhetik. fumi Akustikputz® S3 oder S6 als Dickbeschichtung eignet sich ebenfalls hervorragend als schallabsorbierende Maßnahme im Bereich von Schwimmhallen und Feuchträumen. Die Materialeigenschaften des rein mineralischen fumi Akustikputz®  wirken feuchtigkeitsregulierend und damit positiv auf das Raumklima. Die kondensierende Feuchtigkeit wird aufgenommen, gespeichert und lüftungsunterstützt wohldosiert wieder an die Raumluft zurückgeben. fumi Akustikputz® auf Betonflächen Für jede Fläche gerüstet Das Auge hört mit fumi Akustikputz auf schallabsorbierende Trägerplatten fumi Akustikputz auf Betonflächen Spektrum